contact-infos

Kontaktinfos

Geist in Bewegung
Undine Woehrl
Argonstrasse 16 a
86153 Augsburg

Mobil: 0176.64642072
E-Mail: undine@geist-in-bewegung.de

GFK-Fortbildung für Frauen, die mit Menschen arbeiten

Online Fortbildung an sechs Abenden

Konstruktive Kommunikation: Selbstführung & Psychohygiene gerade in der Corona- Zeit;
auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg

„For healing you have to have your shit pretty much together.“

Trotz bester Absichten, entstehen gerade jetzt in Corona-Zeiten verzwickten Situationen, in denen Spannungen und Missverständnisse auftauchen. Sind wir in unseren inneren Regungen verwickelt besteht eine gewisse Ratlosigkeit, wie wir zu Verständigung beitragen können.

Wer dem Sinn folgen will, inneren Frieden und Klarheit zu schaffen, um aus der Kraft der eigenen Ressourcen eine Atmosphäre von Vertrauen und Kooperation zu kreieren, findet in der GfK dafür ein passende Haltung und entsprechende Mittel.

Besonders im sozialen Kontext, können wir Menschen in Notsituationen und Krisen nur dann effizient begleiten und führen, wenn wir innerlich „aufgeräumt“ sind. Wir brauchen dafür wirkungsvolle Mittel, um uns selbst immer wieder zu sammeln und aus unseren Ressourcen schöpfen zu können. Die Zauberformel dafür lautet: Selbstführung & Psychohygiene.

In sechs aufeinander aufbauenden online Modulen bieten wir einen virtuellen Raum, um diese Art ins eigene Leben zu bringen. Kurzweilige Impulsvorträge, Reflexionen in Kleingruppen, Übungen und Austausch im Plenum bieten Variation und halten uns frisch und bei Laune. Die Übertragung und Integration auf die persönliche Lebenswirklichkeit wird unterstützt und kann von jeder Teilnehmenden selbst bestimmt werden.

Inhalte der Module (á 2 Stunden inklusive Pause):

  1. Grundlagen und die Schönheit der Bedürfnisse, sowie Strategien der Verwirklichung
  2. Die Kraft von Klarheit und Verantwortung: Beobachtungen und Emotionen
  3. Lebensdienliche Gewohnheiten pflegen und sich selbst Einfühlung geben
  4. Empathische Paraphrasen in der unterstützenden Begleitung von anderen Menschen
  5. Schwierige Gespräche meistern: authentischer Ausdruck im Miteinander
  6. Essenzielles Verstehen: Transfer und Integration, Fallarbeit

 

Diese Online Fortbildung ist besonders geeignet für alle Fachkolleginnen die mit Menschen arbeiten, also Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Therapeutinnen, Krankenschwestern, Coaches, Beraterinnen und andere Frauen, die ihren professionellen Umgang mit Menschen verfeinern möchten.

 

Ort: Online- Seminar: geschlossene Zoom-Veranstaltung
Termine: 3 wöchige Online Fortbildung: Mo. 22. Juni, Fr. 26. Juni, Mo. 29. Juni, Fr. 03. Juli, Mo. 6. Juli, Fr. 10. Juli 2020, jeweils von 18:00 – 20:00 Uhr

Kosten: 120,- Euro inkl. Seminarunterlagen

Leitung: Undine Wöhrl, M. A. Psycholinguistik/Sprechwissenschaften, Trainerin für emotionales Beziehungsmanagement, HP Psychotherapie, Feldenkraispädagogin, Coach und Mediatorin

 

Sie bekommen dann organisatorische Hinweise, sowie vorab die Seminarunterlagen zugeschickt. Am Tag des Online-Seminars senden wir Ihnen per Mail einen Link, mit dem Sie am Seminar teilnehmen können.

Technische Voraussetzungen: Computer, sowie Webcam und Mikrofon. Zu Beginn des Online-Seminars wird es eine kurze Technik-Einführung geben.

 

Anmeldung:
Hier finden Sie alle Informationen/AGBs zu unseren Veranstaltungen.

Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen zur Veranstaltung/zur Anmeldung ist:
Bettina Schuler, Tel. 089 747370 34, E-Mail: jahresprogramm@ftz-muenchen.de

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder faxen können:
jahresprogramm@ftz-muenchen.de, Fax: 089 747370-80.

 

Dringend? Kontakt!

Ihre Situation drängt und Sie benötigen möglichst kurzfristig einen Termin?
Wir klären Ihr Anliegen und Ziel und besprechen eine mögliche Zusammenarbeit.